Herzlich willkommen bei der Tafel Köln e.V.

Als mildtätiger Verein sind wir im Stadtgebiet Köln aktiv, um überschüssige und verwertbare Lebensmittel an Einrichtungen für bedürftige Menschen zu verteilen.

Hilfe für Gehbehinderte

Liebe Interessierte!

Sind sie temporär oder dauerhaft gehbehindert oder haben Sie andere Schwierigkeiten, Ausgabestellen der Tafel Köln persönlich zu erreichen?

Wir wollen Sie mit Lebensmitteln unterstützen!

Die Tafel Köln plant, bedürftige Menschen mit Gehbehinderungen oder anderen Schwierigkeiten direkt zuhause mit Lebensmitteln zu beliefern.

Damit wir Sie registrieren können, füllen Sie bitte die Umfrage unter https://lamapoll.de/Test-TK aus.

Wir befinden uns bei diesem Projekt noch in den Startlöchern und können daher noch keine Aussagen darüber treffen, wann wir mit den Lieferungen starten und wohin wir liefern können. Trotzdem werden wir jede Anfrage registrieren und unser Bestes tun, Sie zu unterstützen!

Vielen Dank
Das Team der Tafel Köln

Die Kölner Tafel sucht junge Menschen für den Bundesfreiwilligendienst

Du holst mit einem Transporter mit den Tafelhelfern Lebensmittel bei Supermärkten und Bäckereien ab und bringst sie zu sozialen Einrichtungen. Du verteilst in einer Ausgabestelle Lebensmittel an Bedürftige. Ein Führerschein ist Voraussetzung.

Gerne unterhalten wir uns mit dir über deine Aufgaben als Bufdi! 

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann nimm jetzt Kontakt zu uns auf!

Überwältigende Hilfsangebote (31.03.2020)

Liebe Helfende!

Wir werden derzeit von Hilfsangeboten "überrollt". Vielen, vielen Dank für alle Angebote.
Wir können aufgrund der Menge der Angebote leider nicht jede Mail oder jedes per Anruf übermittelte Angebot beantworten.

Bitte hinterlassen Sie in Ihren Angeboten per Mail oder Anruf auf jeden Fall folgende Informationen:
- Name, Vorname
- Tel.-Nr.
- E-Mail-Adresse
- Stadtteil, in dem Sie wohnen
- Eine Angabe, ob Sie Erfahrung im Steuern von Mercedes Sprinter Fahrzeugen (3,5 t) haben
- Die Wochentage, an denen Sie helfen können
- Eine Angabe, ob Sie nur zu Coronazeiten unterstützen können, oder ob Sie dauerhaft als ehrenamtlicher TafelhelferIn für uns tätig werden wollen. 


Unsere Einsätze sind in der Regel wochentags in der Zeit von 8 h bis 17 h.

Vielen Dank
Das Team der Tafel Köln

Kölner Tafel schließen nicht! (19.03.2020, 09:00)

Entgegen der Berichterstattung in den Medien stellt die Kölner Tafel NICHT den Betrieb ein. Einzelne Ausgabestellen können zur Zeit abweichende Öffnungszeiten haben oder die Verteilung von Lebensmitteln neu organisiert haben. Bitte spenden Sie auch weiterhin für diejenigen, die wir in diesen Zeiten nicht vergessen dürfen.

Helfen Sie in Not geratenen Kölnern mit einer Spende

Bei Spenden bis zu 200 Euro reicht zur Vorlage beim Finanzamt ein sogenannter vereinfachter Spendennachweis aus. Hierfür können der Überweisungsträger oder der Kontoauszug in Kopie beigegeben werden. Wir bitten Sie, bei Spenden bis zu 200 Euro auf eine Spendenbescheinigung zu verzichten. Sie entlasten unseren Schatzmeister und unsere Portokasse. Danke!