Empfänger

Die Kölner Tafel beliefert regelmäßig ca. 180 soziale Einrichtungen, die sich in besonderer Weise um bedürftige Menschen kümmern. Der Abnehmerkreis besteht u.a. aus Ausgabestellen für Lebensmittel und Mahlzeiten, Kinder- und Jugendeinrichtungen in sozialen Brennpunkten, Notschlafstellen, Kontakt- und Beratungsstellen für Menschen in schwierigen Lebenssituationen sowie Mutter-Kind-Wohnheime.

Dies sind im Einzelnen:

  • Lebensmittelausgabestellen
  • Kindertagesstätten
  • Schulen
  • Jugendeinrichtungen
  • Frauen- und Mutter und Kind-Wohnheime, Frauenberatungsstellen
  • Aids- und Drogenberatungsstellen
  • Asyl- und Flüchtlingsunterkünfte
  • Obdachlosen- und Übergangs-Häuser
  • Einrichtungen für psychisch Kranke
  • Notschlafstellen
  • Kontakt- und Beratungsstellen für Obdachlose
  • Einrichtungen für betreutes Wohnen

Leider können wir aus organisatorischen Gründen nur Einrichtungen beliefern. Wir bitten dafür um Verständnis.

Finden Sie Ihre nächste


Ausgabestelle